13/08/2018, 00:00 - 31/12/2018, 23:59

Die Plebiszite von 1920 - ein Votum für Ostpreußen

Eine virtuelle Ausstellung von Florian Paprotny

Mehr
20/09/2018, 00:00 - 31/10/2018, 23:59

Ausbildungsplatz

Zum 1. September 2019 suchen wir eine/einen Auszubildende/n zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek –

Mehr
27/09/2018, 19:00 - 20:30

Prof. Dr. Malgorzata Czabanska-Rosada: Friedhöfe der Kreise Meseritz und Birnbaum als Orte der Erinnerung und Versöhnung

Ein Vortrag über das Schicksal der evangelischen Friedhöfe am Beispiel der Region Meseritz/Birnbaum

Mehr
30/09/2018, 00:00 - 06/10/2018, 00:00

Deutsch-polnisches Jugendprojekt „Kulturstrukturwandel“

Das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit, die Heinrich-Böll-Stiftung, die Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus, das Deutsch-Polnische Jugendwerk und das Kulturreferat für Oberschlesien laden zur Teilnahme am deutsch-polnischen Jugendprojekt KULTURSTRUKTURWANDEL in Zabrze ein.

Mehr
12/10/2018, 16:00 - 14/10/2018, 12:30

Auf der Suche nach der Heimat – die Russlanddeutschen

Workshop zur genealogischen Forschung in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft ostdeutscher Familienforscher (AGoFF)

Mehr

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.