Aktuelles

03/03/2020, 19:00 - 17/04/2020, 14:00

Eine Vitrinenausstellung über Persönlichkeiten aus dem Sammelgebiet

Anlässlich unserer Bildungspartnerschaft mit dem Mulvany-Berufskolleg hat die Martin-Opitz-Bibliothek eine Vitrinenausstellung über Persönlichkeiten aus dem Sammelgebiet zusammengestellt, welche vom 3. März bis zum 17. April 2020 vor Ort ausgestellt ist.

Mehr
03/03/2020, 19:00 - 17/04/2020, 14:00

Mulvany-Berufskolleg: Selfie mit Persönlichkeit - Ausstellung

Ein Projekt vom Mulvany Berufskolleg in Zusammenarbeit mit der Martin-Opitz-Bibliothek

Mehr
15/03/2020, 19:00 - 19/04/2020, 23:59

Lesesaal der MOB bis auf Weiteres geschlossen.

Aufgrund der derzeitigen Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus bleibt der Lesesaal geschlossen.

Mehr
20/04/2020, 14:00 - 04/05/2020, 19:00

Eine Vitrinenausstellung zum 50. Todestag von Paul Celan

Zum 50. Todestag von Paul Celan hat die MOB eine Vitrinenausstellung zusammengestellt.

Mehr
23/04/2020, 19:00 - 21:00

ABGESAGT - Prof. Dr. Matthias Asche: „Des Ersten Tod, des Zweiten Not, des Dritten Brot.“ – Migration von und nach Mitteleuropa in der Frühen Neuzeit (16. bis 18. Jahrhundert) - ABGESAGT

Aus der immensen Spannbreite frühneuzeitlicher Wanderungsformen von und nach Mitteleuropa werden exemplarische Ausschnitte präsentiert und typologisiert.

Mehr
Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu