Bildung & Begegnung

Die MOB ist Bildungspartner NRW!

Unsere Bildungspartnerschaft mit dem Mulvany-Berufskolleg Herne besteht seit 2019. Jedes Jahr erarbeiten Schüler:innen des Berufskollegs gemeinsam mit ihren Lehrkräften und Mitarbeitenden der Bibliothek ein Projekt mit Bezug zum Aufgaben- und Sammelgebiet der MOB. Die MOB vermittelt begleitend vielfältige Fertigkeiten, wie zum Beispiel Strategien und Methoden der Informationsrecherche, und regt zum kritischen Medienkonsum an. Darüber hinaus werden die Schüler:innen aber auch selbst aktiv Medien zu gestalten, bspw. durch eigene Bildkompositionen, deren Bearbeitung und anschließende Ausstellung in den Räumlichkeiten der MOB.

Rechts auf den Unterseiten können Sie sich die Resultate bisheriger Jahre der Bildungspartnerschaft ansehen.



Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu