Das Journal für deutsche Kultur und Geschichte im östlichen Europa wird vom Deutschen Kulturforum östliches Europa (Potsdam) herausgegeben und widmet sich einmal jährlich einem aktuellen Thema, welches auf leserfreundliche Art einem breiten Publikum mit Interesse am östlichen Europa vermittelt wird.

Blickwechsel: Journal für deutsche Kultur und Geschichte im östlichen Europa

Ausgabe 2, 2014

Zeitenwende 1914: Das östliche Europa zwischen Fin de siècle und Weltenbrand.

Inhaltsverzeichnis

Blickwechsel: Journal für deutsche Kultur und Geschichte im östlichen Europa

Ausgabe 3, 2015

Gewaltsamer Frieden: Das östliche Europa nach der >>stunde Null<< des Jahres 1945.

Inhaltsverzeichnis

Blickwechsel: Journal für deutsche Kultur und Geschichte im östlichen Europa

Ausgabe 4, 2016

Mutterstädte: Von großen und kleinen Metropolen im östlichen Europa.

Inhaltsverzeichnis

Blickwechsel: Journal für deutsche Kultur und Geschichte im östlichen Europa

Ausgabe 5, 2017

Mehr als Luther: Reformation im östlichen Europa.

Inhaltsverzeichnis



Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.