Fernleihe

Die Martin-Opitz-Bibliothek nimmt am Fernleihverkehr der Bibliotheken teil. Das bedeutet: Wenn Sie Medien aus unserem Bestand nutzen möchten, aber nicht persönlich vorbeikommen können oder möchten, können Sie diese über Ihre Bibliothek vor Ort bestellen. Im Verzeichnis der Deutschen ISIL-Agentur können Sie herausfinden, welche Bibliotheken in Ihrer Nähe sind und ob sie an der Fernleihe der Bibliotheken teilnehmen. Sollten Sie keine Fernleihbibliothek in der Nähe haben, können Sie unsere postalische Direktausleihe nutzen.



Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu