Elektronischer Lesesaal

Seite: 1 / 1
Ergebnisse gesamt:: 7
  • Landwohlfahrt

    ...Landwohlfahrt 0471101 [5.]1928,Jan. [5.]1928,Febr. [5.]1928,März [5.]1928,Apr. [5.]1928,Mai [5.]1928,Juni [5.]1928,Juli [5.]1928,Aug. [5.]1928,Sept. [5.]1928,Okt. [5.]1928,Nov. [5.]1928,Dez. Beilage zum „Oelser Kreisblatt“ Landwohlfahrt Wiss Herausgegeben vom Deutschen Verein für ländliche Wohlsahrtss und Heimatpflege «- Berlin sm 11, Bernburger Straße 13 « Landlehrer und Landschule. Zu den wichtigsten Aufgaben der länd- lichen Sozialpolitik gehört eine umfassende Förderung des gesamten ländlichen Bil- dungswesens. Aus der Cl’atfache, daß für 95 v. H. aller Landkinder die Volksschule als alleinige Bildungsguelle in Betracht kommt, ergibt sich die hohe Bedeutung der Landschule, die ihre Aufgaben aber nur dann erfüllen kann. wenn...

    ID: 0471101 | Seitenanzahl: 48
  • Landwohlfahrt

    ...Landwohlfahrt 0471101 [4.]1927,Jan. [4.]1927,Febr. [4.]1927,März [4.]1927,Apr. [4.]1927,Mai [4.]1927,Juni [4.]1927,Juli [4.]1927,Aug. [4.]1927,Sept. [4.]1927,Okt. [4.]1927,Nov. [4.]1927,Dez. Beilage zum „Oelser Kreisblatt“ Januar 1927 . Ä"- i-, v: "‘ - «- « . .. wohlfa ri Nummer 27 Herausgegeben vom Deutschen Verein für ländliche Wohlfahrts- und Heimalpflege su- Berlin SIE 11, Bernburger Straße 13 U" Der Deutsche Verein für ländliche Wohl- fahrts- und Heimatpflege veranstaltet seine dies-jährige Hauptvcksammlung am 3. und 4. Februar in Berlin, Bellevuestr. 3 (Kiinst- lerhaus). In den öffentlichen Versammlun- gen, die am 3. Februar vormittags 10 Uhr und am 4. Februar nachmittags 4 Uhr be- ginnen, werden folgende Fragen behandelt...

    ID: 0471101 | Seitenanzahl: 48
  • Landwohlfahrt

    ...Landwohlfahrt 0471101 [3.]1926,Jan. [3.]1926,Febr. [3.]1926,März [3.]1926,Apr. [3.]1926,Mai [3.]1926,Sept. [3.]1926,Okt. [3.]1926,Nov. [3.]1926,Dez. Beilage zum „Oelser Kreisblatt“ Landwohlfahrt is Herausgegeben vom Deutschen Verein für ländliche Wohlfahrts- und Heimatpflege si- Berlin SIE 11, Bernburger Straße 13 “" Die 29. Hauptversammlung des Deutschen Vereins für ländl. Wohlfahrts- und Heimatpflege findet am 25. und 26. Februar 1926 in Berlin, Bellevueftr. 3 (Künstlerhaus) ftatt. Einen Hauptpunkt der Verhand- lungen bilden die Zusammenhänge zwischen Wirtschaft und Wohlfahrt, die leider vielfach noch nicht genügend erkannt sind. Von großer wirtschaft- licher Bedeutung ist auch die Erziehung und Weiterbildung der weiblichen Land...

    ID: 0471101 | Seitenanzahl: 38
  • Landwohlfahrt

    ...Landwohlfahrt 0471101 [9.]1932,Jan. [9.]1932,Febr. [9.]1932,März [9.]1932,Apr. [9.]1932,Mai [9.]1932,Juni [9.]1932,Juli [9.]1932,Aug. [9.]1932,Sept. [9.]1932,Okt. [9.]1932,Nov. [9.]1932,Dez. Beilage zum „Oelser Kreisblatt“ isss Landwohlsahrt s- Herausgegebeu vom Deutschen Verein für läudliche Wohlfahrts- und heimatpflege :- Berlin SIE 11, Bernburger Straße 13 "’ Sulsrhließung. Der Gesamtvorstand des Deutschen Vereins für ländliche Wohlfahrts- und Hei- matpflege stellte in feiner am 2. Dezember abgehaltenen Sitzung mit Bedauern fest, daß die an sich durchaus notwendigen Sparmaßnahmen auf dem Lande zur Einschränkung oder Aufhebung von Einrichtungen geführt haben, die für die Ent- wicklung des Landlebens von größter Bedeutung sind...

    ID: 0471101 | Seitenanzahl: 48
  • Landwohlfahrt

    ...Landwohlfahrt 0471101 [7.]1930,Jan. [7.]1930,Febr. [7.]1930,März [7.]1930,Apr. [7.]1930,Mai [7.]1930,Juni [7.]1930,Juli [7.]1930,Aug. [7.]1930,Sept. [7.]1930,Okt. [7.]1930,Nov. [7.]1930,Dez. Beilage zum „Oelser Kreisblatt“ Landw o l) lfahrt .‚ herausgegeben vom Deutschen Verein für ländliche Wohlfahrts- und Heimatpflege s- Berlin 52B 11, Bernburger Straße 13 « Verlegung der Hauptversammlung. Unsere Hauptversammlung, die auf den 6. und 7. Februar 1930 festgesetzt war, muß leider eine Abänderung und Einschränkung erfahren. Mit einem mehrtägigen Aufenthalt zum Besuch der ,,Grünen Woche« in Berlin sind viele Unkosten verknüpft, die bei der heutigen Notlage der Landwirtschaft viel- fach nicht mehr aufgebracht werden können. Darum haben...

    ID: 0471101 | Seitenanzahl: 48
  • Landwohlfahrt

    ...Landwohlfahrt 0471101-8-1931 [8.]1931,Jan. [8.]1931,Febr. [8.]1931,März [8.]1931,Apr. [8.]1931,Mai [8.]1931,Juni [8.]1931,Juli [8.]1931,Aug. [8.]1931,Sept. [8.]1931,Okt. [8.]1931,Nov. [8.]1931,Dez. Beilage zum „Oelser Kreisblatt“ Landwohlfahrt is herausgegeben vorn Deutschen Verein für ländliche Wohlfahrt-«- nnd Heimatpflege «- Berlin SW 11, Bernburger Straße 13 « »Wege aus der l‘lot des Landvolks«. Dieses Thema bildet den Hauptverhandlungsgegenstand der 34. Hauptver- fammlung des Deutschen Vereins für ländliche Wohlfahrts- und Heimatpflege am 5. und 6. Februar 1931 in Berlin. Es finb folgende Vorträge vorgesehen- Am 5. Februar, vormittags 10 Uhr: »Wiederbelebsung der Kräfte der Familie« (Frau v. Kleist-Retzow), »Volkstum und Volksseele...

    ID: 0471101-8-1931 | Seitenanzahl: 48
  • Landwohlfahrt

    ...Landwohlfahrt 0471101 [10.]1933,Jan. [10.]1933,Febr. [10.]1933,März [10.]1933,Apr. [10.]1933,Mai [10.]1933,Juni Beilage zum _„Oelser Kreisblatt“ Landwohlfahrt herausgegeben vom Deutschen Verein für ländliche Wohlfahrts- und heimatpflege s- Berlin SIE 11, Bernburger Straße 13 « Tat! Von ..F1-. Lenibke. Sechzehn junge Mädchen saßen mit ihrer Lehrerin in der Schulklasse und bil- deten die ländliche Mädchenfortbildungsschule. Es gab nur theoretischen Un- terricht. Zwar befand sich im Kellergeschoß des neuen Schulhaufes eine gut ein- gerichtete Schulküche, und der Vorstand der Volksschule hatte auch nichts da- gegen, wenn die Mädchen-Fortbildungsschule sie benutzte, aber diese war arm, sehr arm, besaß weder Feuerung noch Lebensmittel Und so...

    ID: 0471101 | Seitenanzahl: 24
Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu