Elektronischer Lesesaal

Der Luthereffekt im östlichen Europa : Geschichte, Kultur, Erinnerung

Einband vorne

Titelei

Inhalt

Vorwort der Herausgeber

Winfried Eberhard: Reformation und Luthertum im östlichen Europa. Konflikte um konfessionelle und ständische Selbstbehauptung im 16. und 17. Jahrhundert

Konkurrenz und Toleranz

Matthias Weber: Konfessionelle Koexistenz und Religionsfrieden in Ostmitteleuropa

Maciej Ptaszyński: Der Anfang vom Ende der Reformation? Reaktionen auf das Augsburger Interim von 1548 in Polen

Edit Szegedi: Zur Lutherrezeption in Siebenbürgen. Die Klausenburger Antitrinitarier und der Wittenberger Reformator im 16. Jahrhundert

Hans-Jürgen Bömelburg: Die Lutheraner in Polen-Litauen im 17. und 18. Jahrhundert. Bedrohungskommunikation, nationale Zuschreibungen und kulturelle Positionierung

Kolja Lichy: Wider Luthers "Satanismus"? Katholische Reformation in Ostmitteleuropa

Reiche, Länder und Regionen

Bernhard Jähnig: Die Bedeutung von Königsberg für Annahme und Ausbreitung der Reformation im östlichen Mitteleuropa

Kęstutis Daugirdas: Zwischen Luther, Calvin und Antitrinitariern - Die frühe Entwicklung der Reformation im Großfürstentum Litauen

Eva Kowalská: Konkurrenten und Verbündete. Lutheraner und Reformierte im Köningreich Ungarn während des 17. und 18. Jahrhunderts

Péter Ötvös: Glaubensflüchtlinge in der Habsburgermonarchie. Eine Fallstudie zu den österreichischen Lutheranern in Ungarn während des 16. und 17. Jahrhunderts

Ideen- und Wissenstransfer

Anja Rasche: Reformation im Hanseraum. Kaufleute, Bücher und Sanktionen

Detlef Haberland: Luther und der reformatiorische Buchdruck im östlichen Europa

Joachim Bahlcke: Bücherschmuggel. Die Versorgung ostmitteleuropäischer Protestanten mit Bibeln, Gesangbüchern und lutherischer Erbauungsschriften in der Zeit der Gegenreformation

Architektur und visuelle Medien

Jan Harasmiowicz: Protestantischer Kirchenbau der Frühen Neuzeit zwischen Stettin, Königsberg und Breslau

Grażyna Jurkowlaniec: Konfessionelle Bilder? Die Lutherbibel und die Bibelillustrationen des 16. Jahrhunderts in Polen

Krista Kodres: Übersetzungen. Reformatorischer Ideentransfer durch Architektur und visuelle Medien im östlichen Ostseeraum

Evelin Wetter: Abgrenzung und Selbstvergewisserung. Zur Rolle vorreformatorischer Kirchenausstattungen in Siebenbürgen

Rezeption und Erinnerung

Anna Mańko-Matysiak: Gedächtniskulturen auf der Spur - Das Lutherbild in Polen

Wilhelm Hüffmeier: Hilfe für Protestanten in Bedrängnis. Die Unterstützung der evangelischen Diaspora in Ostmitteleuropa durch das Gustav-Adolf-Werk im 19. und 20. Jahrhundert

Martin Zückert: Abgrenzung und Integration. Lutherische Traditionen und evangelisch-lutherische Kirchen in der Tschechoslowakei

Katrin Boeckh: Konfessionelle Identitäten und transnationale Netzwerke. Die lutherische und reformierte Übertrittsbewegung der Ukrainer in Galizien (1925-1939)

Maria Skiba, Frank Pschichholz (The School of Night): Polnische und litauische Lieder der Reformationszeit - Anmerkungen zur Geschichte und zur heutigen Aufführungspraxis

Małgorzata Balcer: Die evangelische Friedenskirche "Zum Heiligen Geist" in Jauer. Ein Erinnerungsort für Deutsche und Polen

Anhang

Glossar

Literaturverzeichnis

Verzeichnis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Personenregister

Ortsregister mit Konkordanz

Einband hinten

Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu