Elektronischer Lesesaal

"Durst nach Erkenntnis ..." : Forschungen zur Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa. Zwei Jahrzehnte Immanuel-Kant-Stipendium

Einband vorne

Titelei

Inhaltsverzeichnis

Staatsminister Bernd Neumann: Grußwort

Michaela Marek: Geleitwort

Werner Stark: Kant in Königsberg

Teil I: Dokumentation

Matthias Weber: Zwei Jahrzehnte Immanuel-Kant-Stipendium

Vorsitzende und Mitglieder der Auswahlausschüsse 1986-2006

Stipendiatinnen und Stipendiaten und ihre Themen

Bisher erschienene Qualifikationsarbeiten der Stipendiatinnen und Stipendiaten

Richtlinien für die Vergabe des Immanuel-Kant-Promotionsstipendiums

Teil II: Forschungsbeiträge und Stipendiatinnen und Stipendiaten

Geschichte

Volkskunde

Literatur- und Sprachwissenschaften

Kunstgeschichte

Anhang

Autorinnen und Autoren

Register

Einband hinten

Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu