Archiv

30/05/2018, 17:30 - 20:30

poesiefestival berlin

„Tschechische Poesie in Bewegung“ und „VERSSchmuggel Deutsch-tschechisch“ im Rahmen des 19. poesiefestival berlin

Mehr
15/05/2018, 00:00 - 17/05/2018, 23:59

1918/1945/1989 - Umbrüche in der Geschichte Schlesiens

Ein Kooperationsprojekt zwischen der Ruhr-Universität Bochum (Historisches Institut), der Universität Breslau (Lehrstuhl für Kultur der deutschsprachigen Länder und Schlesiens) und der Martin-Opitz-Bibliothek

Mehr
26/04/2018, 19:00 - 20:30

Prof. Arno Herzig: Das Hirschberger Tal. Eine schlesische Kulturlandschaft

Ein Vortrag über das Hirschberger Tal und seine Vergangenheit.

Mehr
22/03/2018, 19:00 - 20:30

! fällt krankheitsbedingt aus ! Dr. Juliane Tomann und Vasco Kretschmann: Kattowitz im Strukturwandel. Die kulturelle Neuerfindung der Metropole Oberschlesiens nach 1989

Eine gemeinsame Veranstaltung der Martin-Opitz-Bibliothek und des Kulturreferats für Oberschlesien und der VHS

Mehr
23/02/2018, 10:00 - 14:00

Tag der offenen Tür

Am 23.02.2018 findet in der Martin-Opitz-Bibliothek der Tag der offenen Tür statt. Die Bibliothek gewährt dabei unter anderem Einblicke in das Magazin und in besondere, nicht ausleihbare Bücher.

Mehr
Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu