Archiv

06/03/2017, 00:00 - 26/04/2017, 23:59

1 Stellenausschreibung an der Martin-Opitz-Bibliothek

An der Martin-Opitz-Bibliothek ist eine Stelle zu besetzen: Dipl-Bibliothekar/in Elternzeitvertretung. Bewerbungsfrist: 26. April 2017.

Mehr
18/02/2017, 10:00 - 19/02/2017, 12:30

Workshop „Grundlagen der Familienforschung“ in Kooperation mit der AGoFF

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft ostdeutscher Familienforscher e.V.

Mehr
16/02/2017, 19:00 - 21:30

Pici. Erinnerungen an die Ghettos Carei und Satu Mare und die Konzentrationslager Auschwitz, Walldorf und Ravensbrück

2014 reist der wahldeutsche Autor Robert Scheer nach Israel, um dort seine Großmutter Elisabeth Scheer, genannt Pici, über ihre Kindheit und Jugend zu befragen.

Mehr
08/02/2017, 00:00 - 28/02/2017, 23:59

KOBV-Umfrage: Apps in Bibliotheken

Beantworten Sie fünf Fragen zu Apps in den Bibliotheken!

Mehr
Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu