Elektronischer Lesesaal

Moderne Architektur in Schlesien 1900 bis 1939 : Baukultur und Politik

Einband vorne

Titelei

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Einführung

Forschungsgegenstand, Fragestellung, Methodik

Quellenlage und Forschungsstand

Teil I - 1900 bis 1918

Breslau um 1900 - Die Entdeckung der heimischen Bauweise

Neue Bauaufgaben: Industriebauten - Großstadtarchitektur - Massenkultur

Die Rolle der Provinz

Teil II - Zwischenkriegszeit

Neue Ordnungen

Expressionistische Architektur

Repräsentationsarchitektur in der Wojewodschaft Schlesien im ersten Jahrzehnt der Zweiten Polnischen Republik

Neues Bauen in Breslau

„Dreistädteeinheit" - Der Wettstreit zwischen Hindenburg, Beuthen und Gleiwitz und die Konkurrenz zum polnischen Kattowitz

Neues Bauen in der Wojewodschaft Schlesien

Unerfüllte Versprechen - Bauen in der NS-Zeit

Epilog

Anmerkungen

Anhang

Architektenbiogramme

Quellen und Literatur

Abbildungsnachweis

Personenregister

Ortsregister

Einband hinten

Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu