Elektronischer Lesesaal

Berichte und Forschungen : Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im Östlichen Europa

Einband vorne

Titelei

Inhalt

Ralf G. Päsler: Deutschsprachige geistliche Texte des Mittelalters im Preußenland. Ein Bestandsverzeichnis

Matthias Weber: Deutsch-polnische Kooperationsprojekte zur Geschichte Schlesiens. Adel in Schlesien - Herrschaft, Kultur, Selbstdarstellung / Szlachta na Śląsku - Władza, kultura, samoreprezentacja

Angelika Marsch: Schmiedeberger Bildverlage Friedrich August Tittel, Carl Theodor Mattis, Carl Julius Rieden und Ernst Wilhelm Knippel

Krzysztof Ruchniewicz: Die Zeitgeschichte Schlesiens

Tanja Žigon: Deutschsprachige Presse in Slowenien (1707-1945). 2. Teil: Deutschsprachige Presse in Krain von 1860 bis 1945 / 3. Teil: Deutschsprachige Presse in der Untersteiermark, in Kärnten, in Görz und Triest

Immanuel-Kant-Stipendien. Berichte über aktuelle Forschungen

Annotationen. Neuerscheinungen aus Ostmitteleuropa

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Einband hinten

Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu