Führungen

Unsere Führungen dauern in der Regel ca. 60 Minuten. Während des Rundgangs durch die Bibliothek lernen Sie die Geschichte der MOB und ihrer Vorgängereinrichtung, der Bücherei des deutschen Ostens, kennen. Sie erfahren, wie sich der Bestand der MOB zusammensetzt und welche archivalischen Sammlungen in den Magazinen lagern. Die Führung umfasst einen Einblick in das Kompakt- und Zugangsmagazin, einen Gang durch den Lesesaal und einen Überblick über die an der MOB eingesetzte Digitalisierungstechnik.

Auf Wunsch werden zudem die Services der Bibliothek - von den Recherchemöglichkeiten bis zur Digitalisierung - vorgestellt.


Anmeldeformular


Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.