Vor- und Nachlässe

Eine Vielzahl von Vor- und Nachlässen finden Sie in der Martin-Opitz-Bibliothek. Teilweise werden sie als geschlossene Bestände für die Benutzung vorgehalten. Die in der Übersichtsliste aufgeführten Einträge sind verknüpft mit der Nachlassdatenbank des Bundesarchivs. Auf den Seiten der Nachlassdatenbank finden Sie weitergehende Informationen zu den Personen und Beständen.

Übersicht über die Vor- und Nachlässe an der MOB:


Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.