18/02/2017, 10:00 - 19/02/2017, 12:30

Workshop „Grundlagen der Familienforschung“ in Kooperation mit der AGoFF

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft ostdeutscher Familienforscher e.V.

Mehr
16/02/2017, 19:00 - 21:30

Pici. Erinnerungen an die Ghettos Carei und Satu Mare und die Konzentrationslager Auschwitz, Walldorf und Ravensbrück

2014 reist der wahldeutsche Autor Robert Scheer nach Israel, um dort seine Großmutter Elisabeth Scheer, genannt Pici, über ihre Kindheit und Jugend zu befragen.

Mehr
20/01/2017, 16:00 - 18:00

Vortrag von Herbert Naumann: ,,Orte und Räume Deutscher Verbrechen’’

Herbert Naumann zeigt seine ,,Annäherung‘‘ an das Konzentrationslager Buchenwald und nimmt die Besucher mit auf seinen Weg durch die ,,Schauplätze der Verbrechen‘'.

Mehr
24/12/2016, 00:00 - 01/01/2017, 23:59

Schließungszeit

Die Bibliothek bleibt vom 24.12.2016 bis zum 1.1.2017 geschlossen.

Mehr
15/12/2016, 00:00 - 16/01/2017, 23:59

3 Stellenausschreibungen an der Martin-Opitz-Bibliothek

An der Martin-Opitz-Bibliothek sind drei Stellen zu besetzen: Dipl-Bibliothekar/in, Fachangestellte/r für Medien und Informationsdienste (Bibliothek) und Bibliotheksangestellte/r. Bewerbungsfrist: 16. Januar 2017.

Mehr

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.