07/03/2017, 17:00 - 18:00

Dr. Wolfgang Kessler: zwei Bücher über Ostgalizien und die Galiziendeutschen im 20. Jahrhundert

Buchpräsentation im Vortragsraum der Martin-Opitz-Bibliothek

Mehr
06/03/2017, 00:00 - 29/03/2017, 23:59

1 Stellenausschreibung an der Martin-Opitz-Bibliothek

An der Martin-Opitz-Bibliothek ist eine Stellen zu besetzen: Dipl-Bibliothekar/in Elternzeitvertretung. Bewerbungsfrist: 29. März 2017.

Mehr
18/02/2017, 10:00 - 19/02/2017, 12:30

Workshop „Grundlagen der Familienforschung“ in Kooperation mit der AGoFF

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft ostdeutscher Familienforscher e.V.

Mehr

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.