Institute

Arbeitsgemeinschaft der Bibliotheken und Dokumentationsstellen der Ost-, Ostmittel- und Südosteuropaforschung (ABDOS) e.V.
www.abdos.de
Die Zeitschrift Bibliothek und Medien (vormals ABDOS-Mitteilungen) erscheint halbjährlich und ist über die ABDOS (c/o Martin-Opitz-Bibliothek, Berliner Platz 5, 44623 Herne) zu beziehen. Die Schriftleitung liegt bei Dr. Hans-Jakob Tebarth, Stiftung Martin-Opitz-Bibliothek.

Die Arbeitsgemeinschaft der Bibliotheken und Dokumentationsstellen der Ost-, Ostmittel- und Südosteuropaforschung (ABDOS) e.V. ist ein Zusammenschluss von Institutionen und Personen, die Literatur aus Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa bzw. über diese Gebiete erwerben, sammeln und inhaltlich erschließen; sie steht aber auch allen, die sich mit Osteuropa in Forschung und Lehre beschäftigen, offen.

Arbeitsgemeinschaft der Bibliotheken und Sammlungen zur deutschen Kultur und Geschichte im östlichen Europa

Während ABDOSD und ABDOS e. V. der Slawistik und der Osteuropaforschung allgemein verbunden waren und sind, widmet sich die Arbeitsgemeinschaft vorwiegend den historischen deutschen Ost- und Siedlungsgebieten und damit der Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa.

Als nicht institutionalisierter Verbund von Individuen (BibliothekarInnen und WissenschaftlerInnen allgemein) einerseits und Instituten andererseits verfügt die Arbeitsgemeinschaft über keine Geschäftsstelle und keine Leitungsgremien. Gemeinsame Themen wurden und werden informell oder im Rahmen von regel­mäßig stattfindenden Tagungen bearbeitet. In den letzten ca. 20 Jahren ist die MOB regelmäßig als Organisator aufgetreten und hat zum Beispiel erforderliche Projektmittel eingeworben. Der Sprecher der AG ist Dr. Hans-Jakob Tebarth, Stiftung Martin-Opitz-Bibliothek.

Deutsches Kulturforum Östliches Europa
www.kulturforum-ome.de

Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, Oldenburg
www.bkge.de

Collegium Carolinum, München
www.collegium-carolinum.de

Deutsches Historisches Institut, Warschau
www.dhi.waw.pl

Geisteswissenschaftliches Zentrum /Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO), Leipzig
www.uni-leipzig.de/gwzo

Institut für deutsche Musikkultur im östlichen Europa e.V.
www.ime-online.de
Das "Institut für deutsche Musikkultur im östlichen Europa e.V." hat zum Jahresende 2003 die Arbeit eingestellt. Über den Verbleib der Bibliotheksbestände und die weitere Nutzbarkeit liegen der MOB derzeit keine Informationen vor.

Institut für die Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, Universität Düsseldorf
www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/geschichte/kgdoe

Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde, Tübingen
www.idglbw.de

Institut für Kultur und Geschichte der Deutschen in Nordosteuropa (IKGN)
www.ikgn.de

Johann-Gottfried-Herder-Institut, Marburg
www.herder-institut.de

Oberschlesisches Landesmuseum, Ratingen-Hösel
www.oslm.de

Polnisches Institut Düsseldorf
www.pol-institut.de/infosip.htm

Projektbereich Schlesische Geschichte, Universität Stuttgart
www.uni-stuttgart.de/hi/fnz/psghome.htm



Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.