Elektronischer Lesesaal

Extrablatt der "Düna-Zeitung" : 9. (21.) April 1888

Inhalt

Maßstab/Farbkeil

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.