Elektronischer Lesesaal

"Durst nach Erkenntnis ..." : Forschungen zur Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa. Zwei Jahrzehnte Immanuel-Kant-Stipendium

Einband vorne

Titelei

Inhaltsverzeichnis

Staatsminister Bernd Neumann: Grußwort

Michaela Marek: Geleitwort

Werner Stark: Kant in Königsberg

Teil I: Dokumentation

Matthias Weber: Zwei Jahrzehnte Immanuel-Kant-Stipendium

Vorsitzende und Mitglieder der Auswahlausschüsse 1986-2006

Stipendiatinnen und Stipendiaten und ihre Themen

Bisher erschienene Qualifikationsarbeiten der Stipendiatinnen und Stipendiaten

Richtlinien für die Vergabe des Immanuel-Kant-Promotionsstipendiums

Teil II: Forschungsbeiträge und Stipendiatinnen und Stipendiaten

Geschichte

Volkskunde

Literatur- und Sprachwissenschaften

Kunstgeschichte

Anhang

Autorinnen und Autoren

Register

Einband hinten

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.